Startup geht in die zweite Runde

Schulranzen, Stifteetui, Turnschuhe... die Liste der Utensilien, die ein Kind für den Schulanfang benötigt ist lang - und kommt teuer. Für Familien mit einem geringfügigen Einkommen stellt der Beginn der Schule eine echte Herausforderung dar, die es zu nehmen gilt. Die mission:menschlich möchte helfen, dass die Schultüte mit den Dingen gepackt ist, die ein ABC-Schütze für den Schulstart braucht, und die Familien, die mit staatlicher Stütze auskommen müssen, sich nicht leisten können.

Die mission:menschlich will mit seiner Aktion Startup einen Fond schaffen, mit dem sozial benachteiligte Schulkinder langfristig unterstützt werden können. Das kann der Ranzen und der Tuschkasten zu Beginn der Schule sein, aber auch ein Musikinstrument oder die Fußballschuhe für den Fußballverein.

Helfen Sie uns mit bei dieser guten Sache und stiften Sie für die mission:menschlich. Jede noch so kleine Gabe ist willkommen.

Stiftungskonto
Bankhaus Plump
BLZ 290 304 00
Konto 10 00 02 07 61
"Starterpakete"